Schnellzugriff

Logo Bürgerhaushalt
Logo Volles Programm 2014
Logo Gelsenkirchen ist ausgezeichnet
Logo GEfördert!

Anzeige

Aktuelles aus Gelsenkirchen

___

Straßensperrungen 28. Juli bis 01. August

Wegen der Beseitigung von Sturmschäden kommt es im Gelsenkirchener Stadtgebiet in der kommenden Woche vom 28. Juli bis zum 01. August 2014 zu Straßensperrungen. ...mehr
___

Neue Kurse bei der VHS

Das neue Programm der VHS Gelsenkirchen für das 2. Halbjahr 2014 ist erschienen! Die neuen Kurse können ab sofort gebucht werden. ...mehr
___ Plakatausschnitt: Stadtradeln in der Metropole Ruhr vom 30.08. bis 19.09.2014

Am 30. August startet das Stadtradeln

Der neue Termin fürs Stadtradeln in Gelsenkirchen und der Metropole Ruhr steht fest: Vom 30.08. bis 19.09.2014 können angemeldete Teams Kilometer sammeln. Anmeldeschluss ist der 29. August 2014; alte Anmeldungen bleiben bestehen. ...mehr
___ Foto: Umgestürzter Baum

Gesperrte städtische Anlagen

Viele Parkanlagen, Waldgebiete, Spielplätze oder Friedhöfe sind wegen des Unwetters derzeit noch gesperrt. Sie werden nach und nach freigegeben. Eine aktuelle Übersicht finden Sie hier. ...mehr
___ EDEKA-Markt in Heßler am Fersenbruch

Nahversorgung in Heßler gewährleisten

Die jetzt offiziell verkündete Schließung des Edeka-Marktes in Gelsenkirchen-Heßler beeinträchtigt die dortige Nahversorgung. Auf die sich stellenden Fragen, hat die Stadt Gelsenkirchen einige Antworten zusammengestellt ...mehr
___

Bewerbungsfrist verlängert

Die Westfälische Hochschule verlängert ihre Bewerbungsfristen. Noch bis 15. August können sich Interessierte für insgesamt 12 verschiedene Studiengänge bewerben, u.a. für Informatik oder Elektrotechnik.  ...mehr
___ Foto: gesperrte Parkanlage wegen umsturzgefährdeter Bäume

Spendenaktionen für die Nachpflanzung von Bäumen

Mindestens 3.000 städtische Bäume müssen nach Sturmtief "Ela" gefällt werden. Um dem Spendenwunsch vieler Bürgerinnen und Bürger nachzukommen, gibt es nun ein Konto für neue Bäume in den stark betroffenen Gelsenkirchener Parkanlagen. ...mehr
___

Ferien(s)pass und Geld gespart

Seit 41 Jahren vertreibt der Gelsenkirchener Ferienpass die große Langeweile in den großen Ferien. Auch in diesem Jahr gibt es für alle Daheimgebliebenen wieder viele tolle Angebote und Aktionen. ...mehr
___ Foto: unter Bäumen begrabene Autos

Gelsendienste-FAQ

Fährt die Müllabfuhr? Wohin mit meinem sturmbedingten Grünabfall? Kann ich den Baum auf meinem Grundstück fällen? Was ist mit den Friedhöfen und den Wochenmärkten? Wichtige Informationen von Gelsendienste. ...mehr
___ Grafik: Straßenschild mit grüner Umweltplakette und Schriftzug 'frei'

Gelbe Umweltplaketten verlieren ihre Gültigkeit

Seit dem 1. Juli 2014 dürfen nur noch Fahrzeuge mit grüner Plakette die Umweltzone befahren. Unter bestimmten Voraussetzungen kann eine Ausnahmegenehmigung beantragt werden. ...mehr
___

Kultur auf dem Wasser

Im Rahmen des KulturKanals sind den ganzen Sommer über Schiffe mit jeder Menge Kultur an Deck auf dem Rhein-Herne-Kanal unterwegs. Und weil der Kanal in diesem Jahr 100 Jahre alt wird, gibt es außerdem viele Jubiläumsaktionen. ...mehr
___ Foto: Familie vor dem Turm von Consol

Informationen für neu Zugewanderte

Damit neu Zugewanderte sich schnell in Gelsenkirchen zurechtfinden, hat die Stadt zweisprachige Broschüren mit wichtigen Informationen, Tipps und Ansprechpartnern zusammengestellt. ...mehr
___ Foto: Produkte der Linie Gerne Gelsenkirchen

Ein Stück Gelsenkirchen für Zuhause

Ob "Gerne Gelsenkirchen" oder klassisch blau: Tassen, Taschen, Schlüsselbänder und weitere Artikel sind bei der Stadt- und Touristinfo im Hans-Sachs-Haus erhältlich. ...mehr
___ Screenshot der IKEA Website

IKEA in Gelsenkirchen - Wie ist der Sachstand?

Nachdem ein potenzielles Ansiedlungsinteresse der Firma IKEA Ende 2012 in Gelsenkirchen bekannt wurde, hat es reichlich Diskussionen gegeben - und viele offene Fragen. Ein Überblick über den Stand der Dinge. ...mehr
___ Entwurf zum neuen Heinrich-König-Platz

Baustelle Heinrich-König-Platz

Der Umbau des Heinrich-König-Platzes läuft in vollem Umfang. Das Stadtumbaubüro GE-City informiert regelmäßig in einem Newsletter über den Baufortschritt ...mehr